WOSN
Willkommen
Login / Registrieren

Erich Fromm - Psychologie Für Nichtpsychologen (Vortrag) 2/2

Empfohlen
Dein Video beginnt in 5
Du kannst dieses Video abbrechen in 3

Danke für die Bewertung! Teile es mit Deinen Freunden!

URL

Danke für Deine Bewertung!

Tut uns leid. Nur Mitglieder können Playlisten erstellen.
URL


Eingetragen von Admin in Wissenschaft Dokumentation
371 Aufrufe

Beschreibung

"Die Analyse sollte nicht zu lange dauern, ...dann sollte man beginnen, sich selbst zu analysieren." Erich Fromm (1900-1980) gibt eine allgemein verständliche Einführung in die Psychologie und in die zentralen Inhalte von Sigmund Freuds Psychoanalyse: Das Unbewusste, die Verdrängung und die Übertragung. Er schildert ihre Bedeutung für den Alltag des Einzelnen. Ausserdem beschreibt er die Entwicklung der Psychoanalyse nach Freud und diskutiert die Kritik an ihr (1.11.1973).
Teil der "Erich Fromm - Vorträge, Gespräche und ein Portrait"-Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PL5rv0LxqofNqtpJqTMlxKdMAE2qsHII6y
Siehe auch das Gespräch mit Erich Fromm aus dem Jahr 1979: https://www.youtube.com/watch?v=sVd4dKH3vng
...und das zweiteilige Portrait von Erich Fromm: http://www.youtube.com/watch?v=7JVfcN6Nd5Y

Schreibe einen Kommentar

Kommentare

Schreib als Erster einen Kommentar zu diesem Video
RSS